0 0
Mehr entdecken

Die Bedeutung von Historika

Oft werden wir danach gefragt, was man unter Historika verstehen kann. Zuallererst: Historika sind keine bestimmte Kunstgattung oder Ähnliches. Viel mehr kann das Wort als eine Art Überbegriff für die unterschiedlichsten Antiquitäten gesehen werden. Egal ob es sich dabei um altertümliche Bücher, Bilder, Vasen, Medaillen oder andere einzigartige Sammlerstücke handelt.

Alter von Historika

Beim Alter verhält es sich ähnlich: Es gibt keine festgelegte Altersstufe, die eine Historika mindestens aufweisen muss, damit man sie auch als selbige bezeichnen kann. Wir bei Eppli folgen daher dem Kredo: Vieles, was älter als 100 Jahre ist, erkennen wir persönlich als Historika und somit auch als Antiquität an. Dennoch landen nicht alle Historika aus unserem Shop in der gleichnamigen Kategorie. Der Grund dafür ist simpel: Für einige andere Antiquitäten - wie zum Beispiel historische Skulpturen, Münzen oder auch Briefmarken - haben wir jeweils eigene Shop-Kategorien erstellt. Zum einen, weil wir davon eine deutlich höhere Zahl an Produkten haben, zum anderen, weil dadurch eine bessere Übersicht für Sie als Kunde entsteht. Hier in der Historika-Kategorie, finden Sie dagegen vermehrt Einzelstücke der unterschiedlichsten Antiquitäten, die sich nur schwer anderen Produktgruppen zuordnen lassen.

Einzelstücke und Konvolute

Neben Einzelstücken wie den eben erwähnten Historikas oder mehreren Büchern sind auch zahlreiche Konvolute bzw. Sets Teil unseres Sortiments. Zum Beispiel Konvolute aus antiken Medaillen, Münzen, Kupferstichen, Bierkrügen, Orden und mehr. Schauen Sie sich daher einfach etwas auf unserer Seite um und lassen Sie sich von der besonderen Auswahl überraschen. Bei Fragen stehen wir Ihnen außerdem jederzeit telefonisch zur Verfügung!

Spannende Historika in unserem Sortiment