No. 2532 | *BEST-OF* EPPLI MÜNZAUKTION - Die Auktion findet ohne Publikum statt!

Eppli Münzauktionen, Heilbronner Straße 9-13 , DE-70771 Leinfelden-Echterdingen  

Saturday, March 28, 2020

Completed | Physical auction

Catalog number: 13 / Lot number: 1013483

Friedensnobelpreisträger ALBERT SCHWEITZER (1875-1965),

Starting price 4.000 EUR

 Show bid increments

Result:
4.000 EUR

Nachlass aus der Provenienz seiner Sekretärin EMMY MARTIN mit rund 70 Briefen und 25 Postkarten, 7 Notizbüchern, teils signierten Fotos oder Abzügen und Briefmarken, einer Büste Schweitzers von Prof. Fritz Behn, der Korrespondenz mit dem Künstler über den Auftrag einer Statue in Günsbach, die nach seinem Tod aufgestellt werden soll, der Schallplatte mit seinem Nobel-Vortrag von 1954 Teil I in deutscher Ausgabe, Schallplatten mit den von Schweitzer gespielten Werken Johann Sebastian Bachs, Büchern und Weiterem mehr. An Briefen und Postkarten sind u.a. enthalten: Zahlreiche Briefe an Emmy Martin (meist auf Französisch), darunter seine Erklärung des alleinigen Besitzes seiner sämtlichen Briefe und Manuskripte, die Frau Emmy Martin besitzt (1931) und betreffend Geldzuwendungen an Emmy Martin (1933), einige Briefe an Dr. Hans Martin, Schriftwechsel mit Berta Schleicher (insbesondere Postkarten), von jener auch ein Duplikat ihrer Rede zum 90. Geburtstag Albert Schweitzers vorhanden ist. Außerdem beinhaltet der Nachlass einen Bericht Schweitzers über die Begegnung mit Rudolf Steiner im Jahre 1922 sowie sein Artikel von 1921 über Rosa Luxemburgs Gedanken im Gefängnis. Erwähnenswert ist die Kopie eines Briefes in Französisch an Königin Elisabeth II. Im Nachlass finden sich zahlreiche Bilder, die das Leben Albert Schweitzers in Lambarene mit den Einheimischen und seinen Kollegen darstellen. Weitere Fotos zeigen ihn beim Verfassen seiner Schriften, als Denker oder beim Orgelspielen sowie mit seiner Mitarbeiterin Emmy Martin, häufig mit Widmung versehen. Einige Fotos zeigen ihn bei der Begegnung mit Schopenhauer, mit Königin Elisabeth von Belgien oder mit dem japanischen Arzt Dr. Isao Takahashi. Aufnahmen in Frankfurt (Goethepreis) sind ebenfalls vorhanden. Eine Frau Erica Anderson aus New York wird hierbei auf den Rückseiten einiger Bilder als Fotografin erwähnt. Außerdem enthalten ein Mitgliedsausweis für den Albert-Schweitzer-Bund mit Emmy Martin als Ehrenmitglied. Wir bitten diesen Nachlass eingehend zu besichtigen.

Nobel Peace Prize winner ALBERT SCHWEITZER (1875-1965), estate from the provenance of his secretary EMMY MARTIN with around 70 letters and 25 postcards, 7 notebooks, partly signed photos or prints and stamps, a bust of Schweitzer by Prof. Fritz Behn, the correspondence with the artist about the commissioning of a statue in Günsbach, to be erected after his death, the record with his Nobel Lecture from 1954 Part I in German edition, records with the works of Johann Sebastian Bach played by Schweitzer, books and more. The letters and postcards included i.a.: Numerous letters to Emmy Martin (mostly in French), including his declaration of sole ownership of all of his letters and manuscripts that Mrs. Emmy Martin owns (1931) and regarding contributions to Emmy Martin (1933), some letters to Dr. Hans Martin, correspondence with Berta Schleicher (especially postcards), of whom there is also a duplicate of her speech on the 90th birthday of Albert Schweitzer. The estate also includes a report by Schweitzer about his encounter with Rudolf Steiner in 1922 and his 1921 article about Rosa Luxemburg's thoughts in prison. It is worth mentioning the copy of a letter in French to Queen Elizabeth II. The estate contains numerous pictures that depict Albert Schweitzer's life in Lambarene with the locals and his colleagues. Other photos show him writing his writings, as a thinker or playing the organ, and with his colleague Emmy Martin, often with dedications. Some photos show him meeting Schopenhauer, Queen Elisabeth of Belgium or the Japanese doctor Dr. Isao Takahashi. Recordings in Frankfurt (Goethe Prize) are also available. A woman Erica Anderson from New York is mentioned as a photographer on the back of some pictures. Also included a membership card for the Albert Schweitzer Association with Emmy Martin as an honorary member. We ask you to inspect this estate in detail.

No questions have been asked so far.
 Ask a question