Nr. 2148 | Best of MÜNZEN Auktion 18. Oktober 2014

 

Samstag, 18. Oktober 2014

Abgeschlossen | Präsenzauktion

Katalognummer: 1812 / Postennummer: 790613

Württemberg - Wilhelm I., 1816-1864. Große GOLDENE Preismedaille für Kunst und Wissenschaft 1824.

Startpreis 6.000 EUR

 Bietschritte anzeigen

Ergebnis:
15.000 EUR

2. Ausführung, Stempel der Vorderseite von Carl Voigt, verliehen 1852 bis 1864. Kopf des Königs nach rechts. Rs. Attribute der Kunst und der Wissenschaft, wie ein Globus, auf diesem eine Öllampe mit Stern, eine Leier mit Notenblatt, eine Dianabüste, Buch, Palette, Zirkel, Stichel, Rad, Fernrohr, Prisma, Aeskulapstab und Münzen, darüber DEM VERDIENSTE. Ebner 470; Hessenthal und Schreiber 1995; Nimmergut 3002; Klein/Raff 143. 49 mm; Gewicht 20 Dukaten (69,69 g). Von dieser Medaille wurden insgesamt 112 Goldabschläge jeweils im Gewicht zu 20 Dukaten hergestellt. Sehr selten. In den Feldern feine Kratzer. Stempelglanz

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen