Nr. 2370 | 25. März 2017, MÜNZEN L.-Echterdingen

 

Samstag, 25. März 2017

Abgeschlossen | Präsenzauktion

Katalognummer: 23 / Postennummer: 894852

KÖNIGREICH WÜRTTEMBERG. Herzoglich (1799-1806) bzw. Königlich (1806-1918) Württembergischer Militär-Verdienstorden.

Startpreis 10.000 EUR

 Bietschritte anzeigen

Ergebnis:
55.000 EUR

4. Modell (mit Zackenkrone und Monogramm "WR" - 1892-1914), Großkreuzset bestehend aus: Kleinod zum Großkreuz, 74,7 x 53,7 mm, Anfertigung des Hofjuweliers Eduard Foehr in Stuttgart, Gold, Emaille, 37,9 g, ohne Halsband, und Bruststern, 55,9 x 55,7 mm, Anfertigung des Hof-Juweliers Friedrich Steinam in Stuttgart, Silber brillantiert, Gold, Emaille, die Bordierung der Arme auf dem Revers in den Ecken der Kreuzarme achtfach verschraubt, auf dem Revers Herstellerbezeichnung von Steinam, an Nadel, im originalen blauen, goldfarben bedruckten Verleihungsetui von Foehr mit aufgeklebtem alten Etikett mit "Großkreuz des / + General der Inf. / Pergler v. Perglas / M.V.O. / am i.ii.12 / -". OEK20 2964, 2965, SMK12 016, 013.1; Erhaltung I-II. Aus dem Nachlass des württemberegischen Generals der Infanterie z. D. Friedrich Wilhelm Ernst Julius Freiherr Pergler von Perglas (1827-1913), dem es mit Datum vom 30. November 1908 verliehen wurde. Laut Klein und Raff wurden zwischen 1892 und 1911 nur 14 Großkreuze dieses Ordens verliehen, davon drei im Jahre 1908.

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen