Bieten Sie mit!

Live-Bieten
Über diesen Link gelangen Sie zu unserer neuen Live-Bieten Plattform. Dort können Sie ausgewählte Eppli Auktionen live im Internet verfolgen und per Mausklick mitbieten. Wenn Sie mitbieten möchten, müssen Sie sich zusätzlich zu Ihrem Eppli Benutzerkonto registrieren.

Wenn Sie nicht bieten sondern nur zuschauen möchten, benötigen Sie keine Anmeldung. In diesem Fall müssen Sie nur auf den Button „Watch Now” klicken. Dieser erscheint kurz vor der Auktion.

Bitte beachten Sie, dass für das Live-Bieten gesonderte Bestimmungen gelten.

tl_files/files/Eppli-Auktionshaus-Auktionen/Eppli-Auktionshaus-Auktionen-Bieten/Eppli-Online-Bidding.jpg

Persönlich
Die Teilnahme an einer öffentlichen Versteigerung / Saalauktion ist völlig unkompliziert. Am Empfang erhalten Sie eine Bieternummer. Wenn Ihr Gegenstand aufgerufen wird, machen Sie den Auktionator durch Handzeichen oder Zuruf aufmerksam. Wenn niemand höher bietet erhalten Sie nach dreimaligem Aufruf den Zuschlag.


Schriftlich
Bis beachten Sie das wir nur bis 17:30 Uhr am Auktionsvortag schriftliche Vorgebote annehmen!

Wenn Sie am Auktionstag verhindert sind, können Sie direkt bei der Besichtigung oder von zu Hause aus per Fax (Formular ausdrucken, Fax Nr. +49 (0)711 – 2 36 94 54) oder per E-Mail gebote@eppli.com Ihr Höchstgebot schriftlich abgeben.

Ihr Gebot wird als erstes berücksichtigt, d.h. auch wenn drei weitere Bieter im Saal den Aufrufpreis bieten wollen, waren Sie der erste Bieter, den der Auktionator berücksichtigt. Auch wenn Ihr schriftliches Höchstgebot weit über dem Aufrufpreis liegt, erhalten Sie den Zuschlag zum Aufrufpreis, wenn kein höheres Gebot abgegeben wird.

Gebot über die Website
Geben Sie bei Ihrem Wunschartikel Ihr Höchstgebot ein und wir werden es in der Saalauktion wie ein schriftliches Gebot berücksichtigen.

Bitte beachten Sie!
Alle Preise sind Endpreise – das Aufgeld ist bereits enthalten!
Ihre Vorgebote / schriftlich / Internet müssen 24 Stunden vor Auktionsbeginn vorliegen.
Aus rechtlichen Gründen dürfen wir das höchste Vorgebot nicht bekannt geben. In der Auktion wird das höchste Vorgebot berücksichtigt und kann natürlich von einem Saalbieter überboten werden.

Sie bieten in einer öffentlichen Versteigerung mit
Auktionator Franz Eppli
Von der Landeshauptstadt Stuttgart öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer